Kickboxen

Die Dynamik der Bein- und Handtechniken

Um die sportlichen Varianten des Kun-Tai-Ko zu fördern wird im Shogun-Dojo regelmäßig eine Kombination von Fuß- und Handtechniken mit Partner, Schlagpolster und Sandsack trainiert, die dem Semikontakt- und Leichtkontakt-Kickboxen entspricht. Diese Art des Trainings kann von Jung und Alt ohne Verletzungsgefahr ausgeübt werden.

Die Ziele unserer Schüler sind vielfältig, das können sie mit Kun-Tai-Ko Sport erreichen: 

  • Ausdauer- und Konditionssteigerung
  • Abnehmen und Körperforming
  • Verbesserung der Motorik und Beweglichkeit
  • Blitzschnelles Reaktionsvermögen
  • Stressabbau und Entspannung
  • Konzentrationssteigerung
  • Spaß und Freude am Leben

Kun-Tai-Ko Sport ist für jeden, der fit und mit neuer Kraft durchs Leben gehen möchte.
Auspowern am Sandsack oder mit der Handpratze und sich überwinden im Übungskampf mit dem Partner gehören zu den elementaren Eigenschaften  dieses Kurses.

Die Teilnahme an Kickbox Wettkämpfen ist möglich, aber nicht unbedingt notwendig um diesen Sport in vollen Zügen zu leben.

Ihr Weg zur Kampfkunst per mail oder per Telefon!